öko skin

Mit öko skin bietet Rieder Betonfassaden im Lattenformat. Durch die verschiedenen Oberflächen entsteht ein lebendiges Farbspiel. Die Latten können mit geringem Aufwand montiert werden und müssen im Vergleich zu Holz nie
gestrichen oder geschliffen werden.

Formate Farben Befestigung
  • Beton lebt

    Glasfaserbeton ist ein natürliches Material. Durch seine natürlichen Rohstoffe wird ein spezielles, für Beton charakteristisches Oberflächenbild erzeugt.

  • Flexibel

    öko skin kann sowohl als Verkleidung von großflächigen Gebäudefassaden als auch für Kleinprojekte wie Windfänge, Wintergärten, Terrassen, Gartenhäuser, Garagen, Zäune, ... eingesetzt werden.

  • Beständig

    öko skin ermöglicht Fassaden mit minimalem Wartungsaufwand. Im Gegensatz zu Holzverkleidungen muss Glasfaserbeton nicht abgeschliffen oder gestrichen werden.

  • Einfache Montage

    Durch das handliche Format können die Latten direkt auf der Baustelle montiert und weiterverarbeitet werden – vom Fachverarbeiter, Zimmerer oder dem geschickten „Do it yourself“-Handwerker.

  • Brandschutz

    Brandbeständigkeit durch Brandschutzklasse A1 „nicht brennbar“ nach DIN 4102 – eine sichere Alternative zur klassischen Holzbrettverschalung.

  • Nachhaltig

    Mit den Zertifizierungen ISO 9001 und ISO 14001 setzt sich Rieder selbst hohe Standards im Umweltschutz. Die Umwelt-Produktdeklaration EPD liefert genaue Kennzahlen zur Öko-Bilanz.

Formate

öko skin

basic

Format 1800 x 147 x 13 mm
Eigenlast 7,9 kg/Stück
Mix aus 3 Oberflächen pro Farbe

öko skin

custom

Variable Formate von 110 bis 302 mm Breite und von
700 bis 2500 mm Länge. Eigenlast 26 kg/m²
Oberflächen nach Wunsch

Farben und Oberflächen

Die authentischen Farben fügen sich gut in die Lanschaften ein und korrespondieren mit Natur und Umgebung. Jede Palette umfasst drei Oberflächen, wodurch ein lebendiges Farbenspiel entsteht. Mit öko skin flex sind Fassadenplatten auch nur in einer oder zwei Oberlfächen erhältlich. Farbschwankungen innerhalb eines Farbtons sind gewollt und verstärken die Lebendigkeit des Baustoffs Beton.

Farbübersicht (PDF)

Nicht sichtbare Befestigung

öko skin kann sowohl mit Schrauben auf einer Holz-Unterkonstruktion als auch mit Nieten oder geklebt auf einer Aluminium-Unterkonstruktion befestigt werden. Mit dem Rieder Power Anchor ist ab sofort auch eine nicht sichtbare Befestigung zu wirtschaftlichen Preisen möglich. Die Betonelemente werden im Werk vorgebohrt und mit fertigem Montagesystem geliefert.

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 3 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.