Beton lebt

fibreC ist ein mit Glasfaser verstärkter Beton, welcher die Vorteile beider Materialien in sich vereint. Die technischen Eigenschaften, die Qualität und die Langlebigkeit ermöglichen vielfältige und avantgardistische Anwendungen eines Naturproduktes.

Nachhaltig

Rieder vereint Funktionalität, Ästhetik und Intelligenz an der Fassade und will durch kontinuierlicher Forschung und Weiterentwicklung der Produkte und Produktionsprozesse einen aktiven Beitrag zur Energiewende leisten. Mit den Zertifizierungen ISO 9001 und ISO 14001 setzt sich Rieder selbst hohe Standards im Umweltschutz. Die Umwelt Produktdeklarationen EPD liefert genau Kennzahlen zur Öko-Bilanz.

 

  • Primärenergie
  • Globale Erwärmung
  • Versäuerung
Primärenergie Primärenergie
Globale Erwärmung Globale Erwärmung
Versäuerung Versäuerung

Ökobilanz

Im Gegensatz zu anderen Fassandenmaterialien wie Aluminium, Faserzement und HPL wird bei der Produktion von fibreC nur wenig Primärenergie verbraucht, was sich wiederrum auf eine niedrige CO2-Belastung und einen minimalen Treibhauseffekt auswirkt. (Quelle IBO Produktprüfung 12/2016)

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 3 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.