Details
03.11.2016

Rieder 360° - die niedrige Lärmschutzwand

Aktuelle Meldungen

Rieder 360° ist eine niedrige Lärmschutzwand die speziell für sensible Einsatzgebiete entwickelt wurde. Zentraler Vorteil ist die freie Rundumsicht auf Landschaft, Städte und Umgebung – sowohl für Anwohner als auch für Zugpassagiere. Rieder 360° wird näher an der Lärmquelle errichtet als herkömmliche Lärmschutzwände und wirkt somit unmittelbar dort, wo der wesentliche Lärm des Bahnverkehrs entsteht - direkt an der Schiene. Für Bahnstrecken, bei denen mehrere Gleise nebeneinander laufen, führt Rieder Lärmschutz-Mittelwände im Programm, die optional mit Aufsatzelementen ergänzt werden können.

 

 

Rieder verfügt als erster Anbieter über eine Vollzulassung der Deutschen Bahn für die niedrige Lärmschutzwand.

 

Video zum 360°-niedrige Lärmschutzwand Projekt in Burghausen!

Beschreibung Größe Format
Rieder 360° - Broschüre 3.7 MB